Get Adobe Flash player

Mitteilung

AKUPUNKTUR

Die effektive Behandlungsmethode ohne medikamentöse Nebenwirkungen


Hilft bei:

Wirbelsäulenbeschwerden
gynäkologischen Problemen
Kopfschmerzen
Magendarmerkrankungen
Hauterkrankungen
uvm...


Bitte anmelden

unter der Tel.Nr.
+43 7752 83468


Nähere Informationen

Hier


AKUPUNKTUR

Die effektive Behandlungsmethode ohne medikamentöse Nebenwirkungen


Hilft bei:

Wirbelsäulenbeschwerden
gynäkologischen Problemen
Kopfschmerzen
Magendarmerkrankungen
Hauterkrankungen
uvm...


Bitte anmelden

unter der Tel.Nr.
+43 7752 83468


Nähere Informationen

Hier


AKUPUNKTUR

Die effektive Behandlungsmethode ohne medikamentöse Nebenwirkungen


Hilft bei:

Wirbelsäulenbeschwerden
gynäkologischen Problemen
Kopfschmerzen
Magendarmerkrankungen
Hauterkrankungen
uvm...


Bitte anmelden

unter der Tel.Nr.
+43 7752 83468


Nähere Informationen

Hier


AKUPUNKTUR

Die effektive Behandlungsmethode ohne medikamentöse Nebenwirkungen


Hilft bei:

Wirbelsäulenbeschwerden
gynäkologischen Problemen
Kopfschmerzen
Magendarmerkrankungen
Hauterkrankungen
uvm...


Bitte anmelden

unter der Tel.Nr.
+43 7752 83468


Nähere Informationen

Hier


AKUPUNKTUR

Die effektive Behandlungsmethode ohne medikamentöse Nebenwirkungen


Hilft bei:

Wirbelsäulenbeschwerden
gynäkologischen Problemen
Kopfschmerzen
Magendarmerkrankungen
Hauterkrankungen
uvm...


Bitte anmelden

unter der Tel.Nr.
+43 7752 83468


Nähere Informationen

Hier


AKUPUNKTUR

Die effektive Behandlungsmethode ohne medikamentöse Nebenwirkungen


Hilft bei:

Wirbelsäulenbeschwerden
gynäkologischen Problemen
Kopfschmerzen
Magendarmerkrankungen
Hauterkrankungen
uvm...


Bitte anmelden

unter der Tel.Nr.
+43 7752 83468


Nähere Informationen

Hier


AKUPUNKTUR

Die effektive Behandlungsmethode ohne medikamentöse Nebenwirkungen


Hilft bei:

Wirbelsäulenbeschwerden
gynäkologischen Problemen
Kopfschmerzen
Magendarmerkrankungen
Hauterkrankungen
uvm...


Bitte anmelden

unter der Tel.Nr.
+43 7752 83468


Nähere Informationen

Hier


AKUPUNKTUR

Die effektive Behandlungsmethode ohne medikamentöse Nebenwirkungen


Hilft bei:

Wirbelsäulenbeschwerden
gynäkologischen Problemen
Kopfschmerzen
Magendarmerkrankungen
Hauterkrankungen
uvm...


Bitte anmelden

unter der Tel.Nr.
+43 7752 83468


Nähere Informationen

Hier


Mutter Kind Pass


mutter kindpZunächst wird Ihnen mittels einer vaginalen Ultraschalluntersuchung die frühe Schwangerschaft im Bild gezeigt. Hierbei kann man bereits das Schwangerschaftsalter festlegen. Des weiteren sieht man, ob es sich um ein oder mehrere Kinder handelt.

Daran schließen sich nach den Mutterkindpassrichtlinien folgende Untersuchungen an:

Körpergewicht
Blutdruckmessung
Blutabnahme für Antikörpersuchtest, Rötelnschutzüberprüfung, Lues-Suchreaktion,  Blutgruppenbestimmung, Blutbildwert, Toxoplasmose, HIV)
Harnuntersuchung
Krebsabstrich vom Muttermund
Bakterienabstrich vom Muttermund

Ihre allgemeinen Daten und Gesundheitsdaten werden in den sogenannten Mutterkindpaß eingetragen. Dieser ist nun Ihr ständiger Begleiter während der Schwangerschaft. In ihm werden alle Untersuchungen dokumentiert. Es findet eine Beratung bezüglich allgemeiner Verhaltensregeln, Ernährung, Genussmittel und Sport in der Schwangerschaft statt.

Eine Schwangerschaft stellt immer eine besondere Phase im Leben einer Frau, bzw. eines Paares dar, die mit vielen freudigen, erwartungsvollen Momenten, aber auch mit Ängsten und Unsicherheiten verbunden sein kann. Wir legen Wert auf eine umfassende, kompetente und immer für Sie nachvollziehbare Begleitung Ihrer Schwangerschaft.

schwangOptimal ist es, wenn Sie sich bereits drei bis vier Monate vor einer geplanten Schwangerschaft zu einem Beratungsgespräch bei uns melden. Einige Dinge lassen sich am besten im Vorfeld schon klären.
Zusätzlich ist eine Ernährungsberatung und gezielte Einnahme von Nahrungsergänzungen sinnvoll. Insbesondere die Folsäure ist ein zentrales Vitamin, welches für die Zellteilung wichtig ist. Selbst bei ausgewogener Ernährung werden von jungen Frauen und Schwangeren keine ausreichenden Folsäuremengen aufgenommen.

Grundsätzlich sollten alle Frauen mit Kinderwunsch Folsäurepräparate einnehmen. Durch Einnahme von täglich 0,4 mg Folsäure ca. 3 Monate vor der Empfängnis wird die Ausbildung von Spaltbildungen (Lippen-Kiefer-Gaumenspalten, Wirbelsäulenspalten) weitestgehend verhindert. Es gibt derzeit reine Folsäurepräparate, aber auch Folsäure kombiniert mit Spurenelementen, Vitaminen etc. Reine Vitaminpräparate enthalten meist zuwenig Folsäure!

Eine längere Einnahme vor oder während der Schwangerschaft ist unbedenklich. Weitere wissenschaftliche Studien weisen zunehmend auf vorbeugende Wirkungen der Folsäure bei Herz-Kreislauferkrankungen und Darmkrebs hin.
Sobald Sie vermuten, dass Sie schwanger sein könnten, sollten Sie sich auf jeden Fall bei uns melden.
Die gesetzlichen Vorsorgeuntersuchungen bieten bereits eine große Zahl von sinnvollen und medizinisch gebotenen Maßnahmen, die der Überwachung Ihrer Gesundheit und der ungestörten Entwicklung des Kindes dienen.